Fisch-ID: Der Schachbrett-Lippfisch
von Cindy
in Blog
Zugriffe: 2398
Alles, was Sie schon immer über "Schachbrett Lippfisch" wissen wollten
 LUSTIGE FAKTEN

- Es beginnt sein Leben als Frau und ändert dann später im Leben sein Geschlecht zu einem Mann
- Es ändert seine Farben während seines Lebens
- Weibchen sind Lager und bunter als Männchen
- Als Abwehrmechanismus schießen sie Wasser auf potenzielle Bedrohungen

Weiter lesen
Fisch-ID: Der Oktopus
von Cindy
in Blog
Zugriffe: 2670
Alles, was Sie schon immer über "Octopus" wissen wollten
 LUSTIGE FAKTEN

- Kraken haben 3 Herzen. 2 arbeiten ausschließlich daran, Blut zu den Kiemen zu transportieren, und der andere, um Blut zu den Organen zu transportieren
- Ihre Arme haben Neuronen. Tatsächlich befinden sich zwei Drittel ihrer Neuronen in ihren Armen und nicht in ihren Köpfen.
- Kraken sterben kurz nach der Paarung. Beide Geschlechter sind so programmiert, dass sie nach dem Prozess sterben
- Die Tinte, die sie sprühen, versteckt sie nicht nur, sondern schadet auch ihren Feinden

Weiter lesen
Fisch-ID: Der Buckelwal
von Cindy
in Blog
Zugriffe: 2641
alles, was Sie schon immer über "Buckelwal" wissen wollten
 LUSTIGE FAKTEN

- Sie können das Alter des Wals anhand der Menge und der Cerumenschichten, die sie in ihren Ohren haben, abschätzen
- Sie können nicht durch den Mund atmen, nur durch ihr Blasloch, das sich auf der Oberseite ihres Kopfes befindet
- Wale trinken nicht. Sie bleiben hydratisiert, indem sie das Wasser metabolisieren, das in der Nahrung, die sie essen, gefunden wird
- In den ersten Lebensmonaten säugen Wale, wie alle Säugetiere, ihre Jungen 
- Buckelwale können bis zu 5 Meter aus dem Wasser springen

Weiter lesen
Fisch-ID: Der Fuchshai
von Cindy
in Blog
Zugriffe: 2559
Alles, was Sie schon immer über "Drescherhai" wissen wollten
 LUSTIGE FAKTEN

- Sie werden aufgrund ihrer hohen Intelligenz auch "Fuchshaie" genannt
- Sie haben warmes Blut, sie sind eine der wenigen Haiarten, die "endotherme Fähigkeiten" haben (spezielles Thermoregulationssystem)
- Die größten bekannten Fuchshaie, die gesichtet wurden, hatten eine Länge von mehr als 6 Metern und ein Gewicht von etwa 500-600 kg
- Aufgrund ihrer Erschöpfung der Population wurden neue Gesetze erlassen, um diese Art davor zu schützen, das empfindliche Gleichgewicht des marinen Ökosystems zu stören, zumal diese Haie im Vergleich zu anderen Haien eine niedrige Fortpflanzungsrate haben

Weiter lesen