11 emblematische Fische von Mauritius, Teil 1/3

von Cindy
in Blog
Zugriffe: 2184

IKONISCHE FISCHE, DIE SIE AUF MAURITIUS FINDEN KÖNNEN

Welche besonderen Fische gibt es auf Mauritius?

 Der Indische Ozean, genauer gesagt Mauritius, hat noch viele unerforschte Unterwassergebiete und ist immer noch voller gut gehüteter Geheimnisse und besonderer/emblematischer Fische, die Sie überraschen werden... Dieser Artikel soll Sie dazu bringen, einige von ihnen zu entdecken, und vielleicht, wer weiß, Sie dazu bringen, bald mit uns zu tauchen!

01. Mauritischer Clownfisch oder  Mauritischer Anemonenfisch (Amphiprion chrysogaster)

Nach dem erfolgreichen Animationsfilm "Nemo's World" fällt es schwer, den berühmten Clownfisch nicht zu kennen. Auf Mauritius haben wir jedoch das Glück, eine ganz besondere Art von Clownfischen zu haben, schwarz und weiß mit gelben/orangefarbenen Flossen, im Gegensatz zu Nemo, der orange und weiß ist. Dies ist eine endemische Art! Er wird in der Regel zwischen 2 und 40 Meter tief und misst zwischen 9 und 15 cm.

clown fishes 1

02. Gekritzelter Falterfisch oder Meyers Falterfisch (Chaetodon meyeri)

Unter den Falterfischen haben wir auf Mauritius das Glück, den sehr eleganten Meyer-Falterfisch zu beherbergen. Silberfarben und mit schwarzen Linien und gelben Rändern geschmückt, wird es Sie nicht gleichgültig lassen! Er kann bis zu 20 cm groß werden und zwischen 5 und 25 m tief werden. Tagsüber ernährt er sich, indem er mit seinen kleinen Zähnen Korallenstücke abreißt. Jungtiere sind eher Einzelgänger, während Erwachsene meist paarweise leben.

meyers 1

03. Bandaal, Blattnasenmuräne oder Bernisaal (Rhinomuraena quaesita)

Obwohl Muränen eine bekannte und weit verbreitete Art auf der ganzen Welt sind, haben wir auf Mauritius das Glück, die sogenannte "Bandmuräne" zu beherbergen. So genannt, weil sie in großen Wellen wie ein Band schwimmen, haben sie Nasenanhängsel in Form von durchscheinenden Hörnern und drei Barteln am Ende des Unterkiefers.

 ruban eelribbon moray adult resized

Leave your comments

Comments

  • No comments found