Fisch ID: Der Anglerfisch
von Cindy
in Blog
Zugriffe: 1683
alles, was Sie schon immer über "Anglerfische" wissen wollten
WISSENSWERTES

- Das Maul eines Anglerfisches kann sich auf das 12-fache seiner Ruhegröße ausdehnen. Dies ermöglicht es, alle Arten von Beute zu fangen
- Sie haben wirklich Ähnlichkeiten mit Fröschen
- Ihr Angriff gehört zu den schnellsten der Welt und kann Beute in 0,006 Sekunden fangen!


Identität
Wo finde ich sie?

Sie können Anglerfische in fast allen tropischen und subtropischen Ozeanen und Meeren auf der ganzen Welt finden, die primäre Ausnahme ist das Mittelmeer. Ihre Lebensräume liegen hauptsächlich in Gebieten um die 20°C oder manchmal mehr.

Wie lange leben sie?

Sie können in freier Wildbahn bis zu 20 Jahre alt werden

Welche Größe haben sie?

Anglerfische können von ca. 2,5cm bis über 30 cm (Riesenfisch)

Wie viele Arten?

Bis heute haben wir etwa 47 Arten entdeckt

Wie vermehren sie sich?

Von 8 Stunden bis zu mehreren Tagen, bevor das Weibchen die Eier freigibt, kommt das Männchen zu ihr, stupst sie in den Bauch, bis sie bereit ist. Sobald sie bereit ist, die Eier zu laichen, gehen sie näher an die Oberfläche. Wenn sie die Eier freigibt, befruchtet das Männchen die Eier (mit Sperma). Üblicherweise ist das Männchen bis zu 10-mal kleiner als das Weibchen.

Wie und was essen sie?

Sie bewegen ihren Köder auf ihren Kopf, um ihn wie ein kleines Tier zu machen und ihre Beute anzuziehen, dann öffnen sie ihren Mund (bis zum 12-fachen seiner Ruhegröße) und saugen und schlucken einfach ihre Beute. Da sich ihr Magen 2-mal so groß ausdehnen kann, kauen sie ihre Beute nicht.

Sie fressen hauptsächlich Krebstiere, andere Fische und sogar andere Anglerfische.

Wie bewegen sie sich?

Sie können schwimmen, klettern und Düsenantrieb verwenden, aber sie bewegen sich nicht sehr oft. Sie legen sich lieber auf den Boden und warten darauf, dass sich Beute nähert.

Wer sind ihre Raubtiere?

Erstens, um sie vor ihren Raubtieren zu schützen, verwenden sie ihre Tarnung, und sie können sie für ihre Beute verwenden. Wie auch immer, Eidechsenfische und Skorpionfihes

Was ignorieren wir noch?

Was ihre Farbänderung auslöst, wie das Männchen weiß, wann das Weibchen kurz vor dem Laichen steht usw.

*Alle Bilder in diesem Artikel stammen von meinem lieben Freund Volker "Ibins".

Leave your comments

Comments

  • No comments found